Bananenbrot

Kuchen oder Brot? Man weiß es nicht, aber es ist ja auch egal - Hauptsache es schmeckt! Ich liebe das Rezept, da es so simpel, schnell und vor allem super lecker ist.



Zutaten:

3 sehr reife Bananen (ca. 450 g)

125 g Weizenmehl Type 550

125 g Weizenvollkornmehl

25 g Agavendicksaft

1 Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillezucker

2 EL Rapsöl

Ca. 80 ml Hafermilch

30 g Mandeln, gehobelt


Zubereitung:

Die Bananen in einer Schüssel zerdrücken. Die restlichen Zutaten (außer die Mandeln) mit den Bananen vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend die Mandeln unterheben und in die Kastenform füllen. Diese muss du evtl. vorher einfette. (Ich habe eine Silikonform, diese muss nicht eingefettet werden.)


Jetzt noch im Backofen ca. 35 Minuten bei 180°C Umluft backen und warm oder kalt genießen.


Alternativ kannst du auch den Agavendicksaft weglassen, da die Bananen süß genug sind wenn sie "überreif" sind


 



Ich habe mir sogar die Mühe gemacht und euch die Nährwerte für 10 Stücke ausgerechnet:

177 Kalorien | 4 g Eiweiß | 4,3 g Fett | 28,9 g Kohlenhydrate | 3 g Ballaststoffe

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen